Kommerz muss Grenzen haben! CDA Düsseldorf fordert arbeitsfreien Sonntag an Heiligabend

Samstag, 18. November 2017

Die CDA Düsseldorf spricht sich deutlich gegen einen verkaufsoffenen Sonntag an Heiligabend aus. "Sonntagarbeit muss die Ausnahme bleiben. Die Diskussion um die Öffnung der Geschäfte am Sonntag den 24. Dezember zeigt, wie wenig Rücksicht mittlerweile auf die Beschäftigten und ihre Familien aber auch auf christliche Tradition genommen wird. Deswegen sind wir gegen die Öffnung an Heiligabend", so Peter Preuß, Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft im Kreisverband Düsseldorf.

Beschäftigte haben das Recht auf Schutz vor ausufernder Wochenendarbeit. Die CDA Düsseldorf fordert auch Einzelhändler und Kunden auf, ein Zeichen zu setzen und am 24. Dezember nicht zu öffnen beziehungsweise keine Einkäufe zu tätigen.