Zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung Mitte Februar hatte die CDA Düsseldorf Ratsherrn Dr. Alexander Fils als Referenten zum bezahlbaren Wohnraum in Düsseldorf eingeladen.

Wie in vielen Großstädten in Deutschland wächst auch in Düsseldorf seit Jahren die Bevölkerung. Diese Entwicklung hat unter anderem steigende Mieten zur Folge.

In seinem interessanten Vortrag erläuterete Fils, der Vorsitzender des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung ist, die Möglichkeiten der Schaffung von neuem Wohnraum in Düsseldorf. Aus seiner Sicht kann eine behutsame Nachverdichtung, wie zum Beispiel der Ausbau von Dachgeschossen oder die Bebauung geeigneter Hinterhofgrundstücke, dazu beitragen, neuen bezahlbaren Wohnraum zu bauen. Wichtig dabei ist, dass genügend Grün- und Freiflächen beibehalten werden, damit Düsseldorf auch in Zukunft eine lebenswerte Stadt bleibt. Die CDA Düsseldorf wird sich auch weiterhin mit diesem wichtigen Thema beschäftigen.

« CDA Düsseldorf trauert um Hans Funk Positionspapier der CDA Düsseldorf »